suchen

Girls Day: Arbeitsbühnen- und Staplervermieter Adam lässt hinter die Kulissen blicken

Bereits zum zweiten Mal nahm der Kahler Arbeitsbühnen- und Staplervermieter Adam GmbH am Girls Day teil. Aufgrund der durchweg positiven Erfahrungen im letzten Jahr entschloss man sich, am diesjährigen Girls’ Day gleich zwei Mädchen die Gelegenheit zum Reinschnuppern in eine Männerdomäne zu geben.

Bei den teilnehmenden Mädchen war das Interesse an schweren Maschinen anfangs groß. Dies zeigte sich dadurch, dass die Veranstaltung bereits lange vor dem Girls’ Day, der am 22. April stattfand, ausgebucht war. 

Dass man in diesem Berufszweig nicht zimperlich sein darf, wurde den beiden Mädchen spätestens dann klar, als sie im Vorfeld der Veranstaltung einen Infobrief der Adam GmbH erhielten. Darin stand als Kleidungsempfehlung: Feste Schuhe, wenn vorhanden zusätzlich Gummistiefel, und Kleidung, die auch mal ein paar Ölflecken abbekommen darf. Somit mussten an diesem Tag sowohl Minirock als auch Ballerinas den Kleiderschrank hüten. Bei Reinigungsarbeiten der Mietgeräte, die auch mal mit einer dicken Schlammschicht bedeckt vom Kunden zurück in die Mietstation kommen, muss schließlich mit viel Wasser und Hochdruck gearbeitet werden. Ob dies der ausschlaggebende Grund war, dass eine der beiden Schülerinnen noch am Morgen des Girls’ Day absagte? 

Der zweiten Schülerin, die trotz Sportverletzung am Vortag mit Verband um das Handgelenk erschien, machte die Veranstaltung jedoch viel Spaß. Nach einem Betriebsrundgang erhielt sie einen kleinen Einblick in die umfangreichen Wartungs- und vielfältigen Reparaturarbeiten bei einem Besuch in der Werkstatt. Hier konnte Sie Hand anlegen, in dem sie eine Arbeitsbühne gemäß Wartungsplan fachgerecht abschmieren durfte, was sehr viel Kraft kosten kann. 

Als spannend erwies sich auch die Arbeit der Fahrer. Hier war die Schülerin von der Mädchenrealschule St. Josef in Hanau - Großauheim zunächst bei der Auswahl des vom Kunden bestellten Gerätetyps beteiligt. Erstaunt über so viele unterschiedliche Geräte für die verschiedensten Anwenderbranchen ging es dann an die korrekte Sicherung der Arbeitsbühne auf der Ladefläche des Transport-LKW’s. Die anschließende Auslieferungsfahrt des Gerätes zum Mieter erlaubte es der Karlsteiner Schülerin, den Straßenverkehr mal von der Fahrerkabine eines 12-Tonners zu überblicken. Beim Ausliefern von zwei Scherenbühnen ging Martina Kranz dann nach Offenbach zu einer Spedition und nach Hanau zu einem Baumarkt auf „große Fahrt“.

Ebenso stand als besonderes Erlebnis eine Fahrt mit einer LKW-Arbeitsbühne auf 35 m Höhe auf dem Programm. Hier konnte die Schülerin unter Beweis stellen, dass sie höhenfest war. 

Auch die im Büro anfallenden Arbeiten kamen nicht zu kurz. Die vierzehnjährige Schülerin bekam einen Einblick in die PC-unterstützte Tourenplanung für die Fahrer und Auftragsabwicklung. Auch die überwiegend telefonische Beratung der Kunden, die aus ganz Deutschland kommen und für Einsätze im gesamten Bundesgebiet bei dem Kahler Unternehmen Arbeitsbühnen und Stapler mieten, war in den Tagesablauf integriert. Mal wurde beispielsweise ein Schrägaufzug an einen Privatkunden, der sich damit seinen Wohnungsumzug in den ersten Stock erleichtern wollte, vermietet, ein anderes Mal hieß es, eine Scherenarbeitsbühne für einen auf Montage tätigen Handwerker schon für einen Einsatz am nächsten Tag in Hamburg zu besorgen. So sind hier Schnelligkeit und Know-how für die Anforderungen der vielfältigsten Branchen gleichermaßen gefragt. 

Zum Abschluss wurde die Schülerin noch mit Schreibtischunterlage, Kuli und Blöckchen der Adam GmbH ausgestattet. Somit hat sie auch zuhause bei der Nachbearbeitung des Girls’ Day oder den Hausaufgaben für die Schule immer eine kleine Erinnerung an diesen erlebnisreichen Tag aus dem Arbeitsleben.

 

27.04.2010

 

St. Bonifatius << >> Aktion Weihnachtsbb├Ąume

Ger├Ąte im Einsatz

>> mehr

Neue Ger├Ąte
>> mehr
Sofortkontakt und
telefonische Beratung:
bzw. 0800 / 23 265 245
Bundesweit geb├╝hrenfrei!

Adam GmbH
Bruchk├Âbeler Landstra├če 95
63452 Hanau

Tel.  06181 / 307 66 0
Fax  06181 / 307 66 22

E-Mail: info@AdamGmbH.de