suchen

Girls Day in luftiger Höhe, im schweren LKW und in schmieriger Werkstatt bei Vermieter für Arbeitsbühnen und Stapler

Viel Abwechslung wurde zwei Mädchen geboten, die sich am diesjährigen Girls Day pünktlich um 9 Uhr beim Arbeitsbühnen- und Staplervermieter Adam GmbH am neuen, verkehrsgünstig gelegenen Standort an der Autobahnausfahrt Nord in Hanau einfanden. Dass man in der Werkstatt mit Schmierstoffen, wie Hydrauliköl und Fetten zu tun hat, dürfte den Mädchen bei Anmeldung klar gewesen sein, wenn sie die Beschreibung des Veranstalters gelesen haben. Dass es in der Werkstatt dann doch recht ordentlich und sauber zugehen kann, dürfte die Großauheimer Schülerinnen dann doch gefreut haben.

Quelle: FR/Renate Hoyer
So ging es nach Einkleidung und kurzem Tagesüberblick gleich raus auf das Mietstationsgelände, wo die beiden Mädchen die unterschiedlichen Arten von Arbeitsbühnen und Staplern sowie deren Einsatzzwecke kennen lernten. Auch die breit gestreuten anmietenden Branchen, die von nahezu allen Arten des Handwerks bis hin zu Industriebetrieben und Kommunen reichen, wurden vorgestellt. Hierbei spielt es keine Rolle, ob der Kunde das Gerät nun regional über eine der drei Adam-Mietstationen in Hanau, Aschaffenburg oder Kahl abholen möchte oder über einen der 123 Partnerbetriebe im gesamten Bundesgebiet.

Von der Theorie ging es dann zügig zur Praxis über:
Während die 11-jährige Chiara zuerst die Tourenplanung im Büro verfolgen konnte, war die 14-jährige Felina dem Werkstatt-Team zugeteilt. Dort durfte die Schülerin bei der Überprüfung einer neuen Kettenarbeitsbühne, die ebenso für schweres Gelände wie auch für empfindliche Sporthallen- oder Marmorböden geeignet ist, helfen. Bei der Wartung der Batterie einer Elektro-Scherenbühne fiel der immense Größenunterschied zu den aus dem Haushaltsbereich bekannten Batterien auf. Ihre Kräfte erproben konnten die Mädchen beim Abschmieren einer Scherenbühne mit einer Fettpresse.

Quelle: Adam GmbH
Und wenn man dann schon den Girls Day bei einem Vermietung für Arbeitsbühnen und Stapler verbringt, darf natürlich die Prüfung auf Höhentauglichkeit nicht fehlen. So fuhren die beiden Mädchen bei leider etwas frischen Temperaturen und leichtem Wind mit einem erfahrenen Kollegen in einer LKW-Arbeitsbühne auf 35 Meter Höhe. Auch bei kurzen Auslieferungsfahrten zu Kunden im 25-Tonner-LKW durften die Schülerinnen der St.-Josef-Mädchenrealschule in Großauheim die Servicemitarbeiter begleiten.

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass zwar manche Dinge in der Werkstatt des Vermietbetriebes viel Kraft kosten, man in der heutigen Zeit jedoch oft Unterstützung durch moderne Pneumatik- und Hydraulikeinrichtungen erhält. Und wo dies auch nicht weiterhilft, greift man gerne auf die bewährte Teamarbeit zurück. Wie Markus Adam, Geschäftsführer der Adam GmbH, ausführte, gibt es für Frauen neben den klassischen Bürotätigkeiten in Vertrieb und Buchhaltung auch viele Betätigungsfelder in Werkstatt und Lieferservice. Unter anderem könnte er sich Frauen gut als Bedienpersonal für LKW-Arbeitsbühnen vorstellen, wo Einfühlungsvermögen ebenso wie Höhenfestigkeit gefragt sind. Bisherige Erfahrungen der Adam GmbH mit Frauen beschränken sich allerdings auf Tätigkeiten in Vertrieb und Verwaltung.

Quelle: Adam GmbH
Interessanterweise übereinstimmend gaben beide Mädchen als Fazit an, dass ihnen am wenigsten die Tätigkeiten im Büro zugesagt hätten. Als Höhepunkt galt das Fahren mit den Arbeitsbühnen.

2.5.2012

72 STUNDEN << >> Kinopolis Hanau

Geräte im Einsatz

>> mehr

Neue Geräte
>> mehr
Sofortkontakt und
telefonische Beratung:
bzw. 0800 / 23 265 245
Bundesweit gebührenfrei!

Adam GmbH
Bruchköbeler Landstraße 95
63452 Hanau

Tel.  06181 / 307 66 0
Fax  06181 / 307 66 22

E-Mail: info@AdamGmbH.de